microphone  johann hofmann facebook  johann hofmann xing  LinkedIn button  YouTube logo stacked white  johann hofmann twitter
Lexikon - Industrie 4.0

Lexikon - Industrie 4.0

EINFACH anders

Autonomie 

◼️ Autonomie ist im Ordnungsrahmen ein Hauptbegriff.

Autonomie im Sinne von INDUSTRIE 4.0 steht für Produktionsprozesse, die ohne Menschen produzieren, d.h. für eine bestimmte Zeit oder Stückzahl vollautomatisch funktionieren. Dazu benötigt man u.a. Cyber-Physical Systems (CPS).

Diese haben folgende Merkmale:

1️⃣ Sensorik zur Wahrnehmung der Umgebung
2️⃣ künstliche Intelligenz für Regelmechanismen
3️⃣ Aktorik bzw. Robotik für den Teilefluss

Kognitive Assistenzsysteme integrieren aufgabenspezifische CPS und assistieren dem Menschen immer umfangreicher.

Durch den verstärkten Einsatz von Sensorik und Aktorik können die Assistenzsysteme immer bessere Entscheidungen treffen und so den Menschen weiter entlasten oder ersetzen. Es wird dabei zwischen unterschiedlich stark ausgeprägten Assistenz- und Autonomie-Stufen unterschieden. Grundsätzlich gilt jedoch folgende These:

👉  ASSISTENZ GEHT DER AUTONOMIE VORAUS 👈

und bedeutet, dass der Prozess über die Zeit mit immer mehr und besseren Assistenzsystemen ausgestattet wird, bis er schlussendlich autonom funktioniert.
Quasi vom VW-Käfer zum selbstfahrenden Tesla.

Alle Unterbegriffe von Autonomie versuchen diese These durch digitale Automatisierung immer weiter zu vervollständigen.
👉 MES Systeme entwickeln sich zu MOM Systemen weiter und werden dadurch zu kognitiven Assistenzsystemen.
👉 ERP Systeme nutzen zusätzlich APS Systeme.
Die autonome, menschenleere Fabrik sehe ich deshalb noch nicht.

Autonomie

Bildquelle:© pgottschalk / stock.adobe.com; © Editorial_Use_Only_ardasavasciogullari / stock.adobe.com

zum Feedbackformular

Ihr Feedback ist mir wichtig!

Helfen Sie mir dabei, mein Lexikon zu erweitern.
zum Feedbackformular

 

Johann Hofmann INDUSTRIE 4.0 Experte, Keynote Speaker, Praktiker aus Leidenschaft Anonym hat 4,61 von 5 Sternen 63 Bewertungen auf ProvenExpert.com